Alle Schulungen im Überblick

BODY&PMU

Entfernung und Aufhellung von Pigmentierungen auf Gesicht und Körper

1.890€

PMU

Entfernung und Aufhellung von Pigmentierungen auf Gesicht

990€

TÄTOWIERER SPEZIAL

Aufhellung von Pigmentierungen auf Gesicht und Körper

750€

BODY&PMU

Entfernung und Aufhellung von Pigmentierungen auf Gesicht und Körper

1.390€

FADING

Aufhellung von Pigmentierungen auf Gesicht und Körper

595€

Die vollständigen Infos der jeweiligen Schulung finden Sie nachdem Sie eine Schulung ausgewählt haben unten auf der Seite.

... und zusätzlich erhalten Sie:

Sie erhalten ein internationales SKINIAL Zertifikat.

Sie erhalten ein Starter Kit und können sofort loslegen.

Sie erhalten einen Einkaufsgutschein von 100€ bis 200€ sowie 25% Rabatt auf Ihren ersten Einkauf.

Sie bekommen Zugang zur exklusiven FACEBOOK Gruppe „SKINIAL PROFESSIONALS“ auf der sich alle Studios vertraulich austauschen können.

Sie erhalten Zugang zum SERVICE PORTAL mit hunderten von Formularen, Bildern und Dokumenten zum Download.

Als SKINAIL Studio erhalten Sie zukünftig alle Neuerungen und Aktualisierungen gratis.

Mit Ihrem Präsenz auf unserer Website erhalten Sie direkte Anfragen von Neukunden aus Ihrer Umgebung.

Sie erhalten ein persönliches Passwort für den Zugang zur SKINIAL Welt.

Noch Fragen?

Welche Schulung ist die Richtige für mich?

Hier finden Sie hier weitere Entscheidungshilfen.

Besonderheiten für bestimmte Berufsgruppen:

Einschätzung:  

Sie haben perfekte Voraussetzungen, da Sie sich mit der Handhabung eines Micropigmentiergerätes bereits auskennen, Erfahrung mit vergleichbare Hautbehandlungen haben und mit Hautreaktionen vertraut sind. Allerding verlangt die Technik einen flotteren Umgang mit dem Gerät, was für Viele zunächst ungewöhnlich ist. Die FADING Schulung gibt es nur online, die PMU Schulung nur mit Trainer. Bei der BODY &PMU Schulung können sie zwischen Online und Offline (mit Trainer) auswählen 

Empfehlung:  

  • Wer keine oder nur gelegentlich BODY Tattoos behandeln möchte, für den reicht die PMU oder FADING Schulung aus.  
  • Wer auch BODY Behandlungen vornehmen möchte, der sollte die ONLINE oder OFFLINE Schulung BODY  & PMU buchen.  
  • Wer eher selten Entfernungen macht, für den reicht die FADING Schulung aus. Sie können später immer noch eine Online Upgrade Schulung machen um die SKIN-DO-MA® Methode zu lernen.   

Einschätzung:  

Die Entfernung ist nur mit keineren Mikropigmentiergeräten/Tätowiergeräten möchte (Bsp: Cheyenne), da die Haut nur wenig gereizt werden soll. Wenn Sie kein geeignetes Gerät für Kartuschen und Nadelgröße haben (7 rund mit flachem Schnitt – ca. 0,3mm Durchmesser oder eine normale 3’er rund, je nach verwendeter Technik) können Sie bei uns ein professionelles Gerät schon ab 590€ erwerben. Sie müssen bei der anzuwendenden Technik etwas umlernen, da für die Entfernung ein relativ präzises Protokoll gilt und weniger Improvisation möglich ist, als Sie gewohnt sind, sonst funktioniert die Entfernung nicht gut.  Es kommt für Sie nur die FADING oder BODY&PMU Schulung – online oder offline in Frage.   

Empfehlung:  

  • Wer lediglich gelegentlich Tattoos aufhellen möchte (z.B. Aufhellung für Cover-ups) für den ist die FADING Schulung perfekt. Auch wenn Sie noch Zweifel haben, ist FADING die beste Wahl, denn die Schulung ist günstig und Sie erzielen damit bereits gute Ergebnisse, sogar komplette Entfernungen. Diese Methode birgt lediglich ein geringes Risiko für Narben oder größere Nebenwirkungen. Ein Upgrade auf die SKIN-DO-MA® Entfernungs-Technik ist danach online jederzeit möglich.  
  • Wer die Entfernungsmöglichkeiten voll ausschöpfen möchte, kleine Korrekturen (Rechtschreibfehler, Verzeichnungen, Sternchen, Punkte, Tränen, …) mit einer einzigen Behandlung entfernen möchte, der sollte die BODY & PMU Schulung online oder offline machen, zumal schon 1/3 aller Tätowierer auch PMU Behandlungen vornehmen.  

Einschätzung:  

Die für Sie eher ungewohnte Arbeit mit einem Micropigmentiergerät kann man sehr schnell erlernen. Die benötigte professionelle Ausrüstung gibt es bei uns bereits für wenige hundert Euro.   

Ihre medizinischen Kenntnisse sind hingegen von großem Vorteil, da die der Behandlung nachfolgende individuelle Wundverheilung rein medizinischen Regeln folgt. Zwar behandeln wir diese Themen ausführlich in unseren Schulungen, aber die Kunden nehmen Ihnen diese wichtige Kompetenz eher ab, als einem Behandler ohne medizinische Ausbildung. Arzte sollten jedoch bedenken, dass Tattooentfernung eine handwerkliche Tätigkeit ist und keine Krankheit. Insofern wäre es sicher sinnvoller und vermutlich auch wirtschaftlicher, sie von den medizinischen Hilfskräften in Ihrer Praxis ausführen zu lassen.  

Eine SKINIAL Schulung bietet sich insbesondere für Laser Praxen an, als ergänzende Methode, um auch Farben behandeln zu können, die der Laser nicht oder nur schwer entfernen kann bzw. für sensible, schmerz- und hitzeempfindliche Stellen am Kopf oder Körper.  

Empfehlung:  

  • Als Einstieg in die Dienstleistung und um zu testen, ob sie von Ihren Kunden angenommen wird, bietet sich die FADING Schulung an. Wenn Sie dann sehen, dass die Dienstleistung nachgefragt wird, reicht eine online Upgrading Schulung, um die Entfernungstechnik SKIN-DO-MA ® ebenfalls anbieten zu können.   
  • Wer die Entfernungsmöglichkeiten voll ausschöpfen möchte, für den ist die BODY & PMU Schulung online oder offline (mit Trainer) perfekt geeignet. 

Einschätzung:  

Wenn Sie eine ähnliche Ausbildung (Psychotherapeut, Masseur, Giropraktiker, Psychologe, Podologe, …) im medizinischen oder kosmetischen Bereich besitzen, können auch Sie die Tattooentfernung erlernen. Sie sollten zumindest entweder medizinische Grundkenntnisse haben oder sich mit der Handhabung eines Mikropigmentiergerätes auskennen oder vertiefte Kenntnisse über die menschliche Haut besitzen, um an einer BODY & PMU oder PMU Schulung teilzunehmen.  

Empfehlung:  

Wenn Sie unsicher sind, ob Sie diese Voraussetzungen erfüllen, ist es besser zunächst mit der unproblematischen FADING Schulung zu beginnen, denn die dort gelehrte FAD’it-SAFE® Methode birgt nur geringste Risiken für Narben oder Nebenwirkungen und ermöglicht es Ihnen dennoch, Aufhellungen und Entfernungen an PMU und BODY vornehmen zu können.  

  • Je besser Ihre Vorkenntnisse sind, desto eher bietet sich die BODY & PMU offline (mit Trainer) oder online Schulung an. 
  • Eine FADING Schulung können Sie jederzeit als Einstieg machen und später mit etwas Erfahrung bei der Entfernung mit einem Upgrade auch die zweite Technik SKIN-DO-Ma® erwerben.  

Einschätzung:  

Tattooentfernung ist für Seiteneinsteiger nebenberuflich oder hauptberuflich möglich. Jeder kann es erlernen. Sie sollten sich jedoch darüber klar sein, dass dies eine Behandlung ist, die einen geeigneten Behandlungsraum, höchste Sauberkeit und Hygiene erfordert und nur gewerblich ausgeübt werden darf. Dies müssen Sie uns gegenüber ausdrücklich erklären. Informieren Sie sich über mögliche, weitere gesetzliche Bestimmungen in Ihrem Land. Bedenken Sie, dass Sie am Menschen und mit deren Gesundheit arbeiten. Wenn all diese Voraussetzungen für Sie kein Problem sind, dann steht Ihrem Einstieg in diese Zukunftsbranche nichts mehr im Wege.  

Empfehlung:  

Für Sie kommt zunächst nur die online Schulung FADING in Frage. Die dort gelehrte FAD’it-SAFE® Methode birgt nur geringste Risiken für Narben oder Nebenwirkungen und ermöglicht es Ihnen dennoch, Aufhellungen und Entfernungen an PMU und BODY vornehmen zu können. Unter gewissen Umständen* und frühestens nach sechs Monaten aktiver Tätigkeit, können Sie an einer Upgrade Schulung zur Erlernung der SKIN-DO-MA® Technik teilnehmen. (* Bedingungen erfragen: info@skinial.com)  

Ich habe konkrete Fragen

Sie haben mehrere Optionen:

OBEN