Über hypertrophe Narben und Keloide kursieren in den Medien viele Falschinformationen. An vielen Fragen zu dem Thema wird noch geforscht. Die folgende wissenschaftliche Abhandlung zeigt den heutigen Stand des Wissens auf.

Kernaussagen Skinial Jede Tätowierung hinterlässt Narben. Manche sind mit dem bloßen Auge sichtbar und mit den Händen fühlbar, andere sind nur untern dem Mikroskop zu sehen.

Wir fanden diesen interessanten medizinischen Bericht in einem französischen Blog für Mediziner mit einem Link zu einem Ort, an dem Dr. Khaled Benokba, ein plastischer Chirurg für Orthopädie und Traumatologie in Alger, Algerien, die Phänomene hypertropher Narben und Keloide erklärte. Er erklärt, wo sie herkommen und wie man sie behandeln kann. Die meisten seiner Analysen