Schulung zur laserfreien Entfernung und Korrektur von Permanent Make-up, Microblading und Body-Tattoos

Bei SKINIAL können Sie zwei verschiedene Ausbildungen zur Tattooentfernung ohne Laser absolvieren.

PMU-entfernung

1. Laserfreie Entfernung und Korrektur von Permanent Make-up und Microblading

  • Entfernung und Korrektur von Permanent Make-up an Augenbrauen, Lippen, Augenlidern sowie Lidstrich
  • Entfernung und Korrektur von Microblading auf Augenbrauen

2. Laserfreie Entfernung und Korrektur von Body-Tattoos sowie jeglicher Art von Tätowierung im Gesicht und auf dem Kopf

  • Entfernung und Korrektur von Body-Tattoos
  • Entfernung und Korrektur von Permanent Make-up und Microblading (Augenbrauen, Lippen, Lidstrich, Augenlider, Wangen, Ohren, Nase, Kopfhaut und Hals)

Die Erfolgsformel der SKINIAL-Schulung

  • Sie erhalten direkt nach der Schulung ein kleines Produkteset, um sofort loszulegen. Zudem schenken wir Ihnen einen Gutschein von bis zu 200 €* und gewähren Ihnen 25 % Rabatt für die Erstausstattung Ihres Studios.
  • Sie lernen, wie Sie Tattoos entfernen können und wie Sie mit potenziellen Nebenwirkungen, problematischen Tattoos und sensiblen Stellen umgehen. Zugleich zeigen wir Ihnen, wie Sie jede Herausforderung meistern. Und wir sind 24/7 für Sie erreichbar.
  • Sie bekommen alle medizinischen und kosmetischen Grundlagen der Tattooentfernung umfassend und fundiert vermittelt.
  • Sie erhalten Zugang zu unserem exklusiven Onlineshop, in dem Sie alles finden, was Sie für die erfolgreiche Tattooentfernung benötigen.

* 100 € bei der eintägigen Schulung "PMU-Entfernung ohne Laser"

* 200 € bei der zweitägigen Schulung "Entfernung von Body-Tattoos und PMU ohne Laser"

  • Sie erhalten eine umfassende Schulung, um höchste Sicherheit für Sie und Ihre Kunden zu garantieren.
  • Sie bekommen von SKINIAL Neukunden vermittelt, können mit hunderten von Studios weltweit Ihre Erfahrungen austauschen und werden regelmäßig über Neuigkeiten in der Branche informiert.
  • Sie erhalten exklusiven Zugang zum geschützten SKINIAL-Intranet, in dem Sie Formulare, Logos, Prospektvorlagen, Vorher-Nachher Fotos und vieles mehr herunterladen können.
  • Sie erhalten Zugang zur SKINIAL-Facebookgruppe, in der hunderte von Kollegen weltweit Erfahrungen austauschen, Sie Ihre Fragen posten können und direkt fachliche Antworten bekommen.
  • Sie vertrauen auf ein erfolgreiches Unternehmen mit zehn Jahren Erfahrung in 27 Ländern und über 500 Studios.

Kosten der SKINIAL-Schulung

PMU-Entfernung ohne Laser (1 Tag)

Laserfreie Entfernung und Korrektur von Permanent Make-up und Mikroblading im Gesicht (Lippen, Augenbrauen, Lidstrich, Augenlider)

PREIS: 990 €

Entfernung von Body-Tattoos und PMU ohne Laser (2 Tage)

Laserfreie Entfernung und Korrektur von Tattoos und PMU im Gesicht und auf dem Körper

PREIS: 1.890 €

Aktuelle Schulungstermine bei SKINIAL

Wählen Sie Ihren Wunschtermin aus und lernen Sie, wie Sie Tattoos und PMU laserfrei entfernen und korrigieren können.

Wählen Sie die für Sie passende Schulung aus. Wir freuen uns auf Sie!

Was Sie sonst noch wissen sollten:

Die Ausbildung ist das Herz unseres Skinial Konzeptes. Wir überarbeiten und verbessern unsere Unterlagen ständig, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. 

Die Tattooentfernung mit der Skinial Methode ist keine schwer erlernbare Technik und Sie werden sehr schnell Erfolge haben. Es ist eine rein kosmetische Methode, aber trotzdem kaum vergleichbar mit klassischen Anwendungen der Kosmetik.

Dennoch, ohne ausreichendes Grundlagenwissen der Bereiche Dermatologie (Hautkrankheiten), Anatomie (Aufbau der Haut), Histologie (Lehre vom Gewebe) sowie Immunologie (Abwehrmechanismen des Körpers) und unsere jahrelange Erfahrung bei der Vermeidung von Nebenwirkungen werden Sie zwar Tattooentfernungen vornehmen können, aber bei vielen Phänomenen oder Reklamationen, die bei Hautbehandlungen naturgemäß auftreten können, unsicher werden und ggf. falsch reagieren. Im Gegensatz zur unproblematischen dekorativen Kosmetik kann jedes falsche Verhalten schnell zu einem großen Problem werden.

Das ist auch der Grund, weshalb Skinial von den Teilnehmern verlangt, dass sie bereits eine gewisse Erfahrung haben. Sie sollten eine kosmetische oder medizinische Schulung, mindestens jedoch langjährige Erfahrung bei der Hautbehandlung, der Hygiene oder des Tätowierens vorweisen können, bevor sie sich für eine Tattooentfernung ohne Laser anmelden. Diese Vorsichtsmaßnahme ist zu Ihrem Schutz und dem Ihrer Kunden.

Insofern geht es bei der Skinial Ausbildung in erster Linie darum, Sie für die Behandlung von Tattooentfernung ohne Laser top-fit zu machen, damit Sie in jeder Situation genau wissen, was zu tun ist und auch die Grenzen zwischen Medizin und Kosmetik genau kennen.

OBEN